Nach oben

TURBENTHAL di Atelier Pfister

Geometrisch verspielt

Die Zierkissen, Wohnplaids und Teppiche TURBENTHAL überraschen durch ein reduziertes, spielerisches Design mit geometrischen Formen und Tromp-l’oeil-Effekt. Die Farb-Komposition harmoniert und kontrastiert zugleich. Die Kissen sind bestickt und die Plaids gewoben. Die Zierkissen und Wohnplaids sind einzeln als Ergänzung oder in Kombination einsetzbar.

ALFREDO HÄBERLI

Alfredo Häberli wurde 1964 in Buenos Aires geboren und kam als Jugendlicher mit seiner Familie in die Schweiz, wo er an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHdK) Industriedesign studierte. Bereits als Student organisierte er Ausstellungen am Museum für Gestaltung Zürich (MfGZ) und gründete 1991 sein eigenes Designstudio in Zürich.

Mit seinen Ausstellungskonzeptionen, Architekturprojekten und Designentwürfen gehört er zu den gefragtesten Designern weltweit. Er vermag Tradition und Innovation, Freude und Energie in seinen Projekten zu vereinen. So setzt er Zeichen um Zeichen in der Designgeschichte. 2014 erhielt er dafür den Schweizer Grand Prix Design vom Bundesamt für Kultur.

Intervista con Alfredo Häberli

störer-nl-gutschein-it.png

Abbonatevi subito alla newsletter di Pfister

Con la newsletter di Pfister rimanete sempre aggiornati. Approfittate di informazioni in anteprima relative a promozioni, prodotti speciali e novità.

* Su un acquisto pari o superiore a CHF 50.–.

Utilizziamo cookie e altri sistemi di tracciamento per garantire ai nostri utenti il miglior servizio possibile. Se continua la navigazione su questa pagina acconsente al loro utilizzo. <a href='/it/datenschutz'target="_blank">Per maggiori informazioni</a>