Nach oben

Linea per la cura e biancheria di spugna per Atelier Pfister

SIHL & WALD – nachhaltig und in der Schweiz hergestellt

Natürlich Schweiz: Mit der Pflegelinie SIHL geht Atelier Pfister eine Kooperation mit dem kreativen Kollektiv Soeder* ein, das seit 2013 mit Sitz in Zürich und Basel Alltagsbasics entwirft. Die biologisch abbaubare Seife und Körperlotion enthält natürliche Inhaltsstoffe und wird in der Soeder*-eigenen Fabrik in der Region Zürich produziert. Ebenfalls in der Schweiz hergestellt wird die Frottierwäsche aus Bio-Baumwolle mit Namen Wald.

ALFREDO HÄBERLI

Alfredo Häberli wurde 1964 in Buenos Aires geboren und kam als Jugendlicher mit seiner Familie in die Schweiz, wo er an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHdK) Industriedesign studierte. Bereits als Student organisierte er Ausstellungen am Museum für Gestaltung Zürich (MfGZ) und gründete 1991 sein eigenes Designstudio in Zürich.

Mit seinen Ausstellungskonzeptionen, Architekturprojekten und Designentwürfen gehört er zu den gefragtesten Designern weltweit. Er vermag Tradition und Innovation, Freude und Energie in seinen Projekten zu vereinen. So setzt er Zeichen um Zeichen in der Designgeschichte. 2014 erhielt er dafür den Schweizer Grand Prix Design vom Bundesamt für Kultur.

Intervista con Alfredo Häberli

Utilizziamo cookie e altri sistemi di tracciamento per garantire ai nostri utenti il miglior servizio possibile. Se continua la navigazione su questa pagina acconsente al loro utilizzo. <a href='/it/datenschutz'target="_blank">Per maggiori informazioni</a>