Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>
Nach oben

Tipps für einen gesunden Schlaf im Sommer

besser-schlafen-header-de.jpg

Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Erst wenn wir Probleme beim Ein- oder Durchschlafen haben, wissen wir diesen zu schätzen. Besonders im Sommer kann das Einschlafen Probleme bereiten. Weil unser Schlaf sehr wichtig ist, haben wir ein paar Tipps zusammengetragen, damit Sie auch im Sommer erholsam schlafen.

 

 

1

Das richtige Timing

Nehmen Sie sich Zeit für den Schlaf und bereiten Sie sich jeden Abend mit einigen Ritualen vor. Gönnen Sie sich pro Nacht mindestens 6 Stunden, maximal 9 Stunden Schlaf. Im Sommer hilft eine lauwarme Dusche vor dem Schlafengehen. Kalt duschen regt den Kreislauf wieder an, was Wärme produziert.

2

Der richtige Luftzug – So bleibt das Zimmer kühl

Tagsüber sollten Fenster und Rollladen geschlossen bleiben. Spätabends und frühmorgens lüften, um die frische, etwas kühlere Luft reinzulassen. Das Fenster in der Nacht nur kippen, nicht ganz öffnen, sonst droht aufgrund der Zugluft ein steifer Nacken. Stellen Sie zusätzlich ein feuchtes Laken mit einem Duftstoff vor das Fenster (z. B. aufgeschnittene Zitrone, Tuch mit Lavendelöl) – so bleibt die Luft im Schlafzimmer frisch und kühl.

3

Die richtigen Textilien – Stoff ist nicht gleich Stoff

Auch wenn es im Sommer heiss ist und man am liebsten ohne Pyjama schlafen möchte, sollte man dies nicht tun. Pro Nacht verliert der Mensch bis zu einem halben Liter Schweiss. Das Pyjama nimmt diese Flüssigkeit auf und kann einfach wieder ausgewaschen werden. Es unterstützt Hygiene und beugt Unterkühlung vor. Ziehen Sie am besten ein leichtes, lockeres Baumwollpyjama an. Für die Decke empfehlen wir einen Duvetanzug aus Baumwolle oder Seide.

4

Die richtige Bettwäsche – Bio mit Coolness-Faktor

Einschlafen mit bestem Gewissen dank Bio-Zertifikat GOTS. Es bürgt dafür, dass die Tiere, mit deren Wolle oder Daunen und Federn Ihr Duvet gefüllt ist, aus ökologischer, nachhaltiger Landwirtschaft und artgerechter Tierhaltung stammen. Die Eigenschaften dieser Füllungen kommen Ihnen besonders im Sommer zugute: Unsere Bio-Duvets sind nämlich besonders atmungsaktiv und transportieren Feuchtigkeit zuverlässig nach aussen. Ausserdem sind unsere Luna-Bio-Duvets und Kissen natürlich frei von Pestiziden und Insektiziden. So steht Ihrem unbeschwerten, gesunden Schlaf nichts mehr im Weg. Im Sommer empfehlen wir ein Bio-Duvet mit dem Wärmegrad «leicht».

Empfohlene Produkte

Das könnte Sie auch interessieren

störer-nl-gutschein-de.png

Jetzt den Pfister Newsletter abonnieren

Mit dem Pfister Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Profitieren Sie von Vorabinformationen zu Aktionen, Produkthighlights und Neuigkeiten.

* Bei einem Mindesteinkauf von CHF 50.–.