searchCreated with Sketch.

Sonnenschirme

KategorieBanner_Garten2-auf-Garten_1240x250_DE.jpg

* Bis 30% auf ausgewählte Gartenmöbel, Schlafzimmer, Sofas und Sessel. Gültig vom 21.5. bis 10.6.2024. Preisbeispiel 30%: Gartenstuhl SOLO 195.– statt 279.–, 001.624.2. Nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen, nicht gültig für die Marken Artemide, BICO, Brühl, Girsberger, Glatz, Hay, Intertime, Jan Kath, JENSEN, Kartell, Leolux, one, riposa, Schlossberg, TEAM 7, Teufel, Zumsteg sowie für Mobitare, Services, Geschenkgutscheine und bereits erteilte Aufträge. mypfister Member profitieren von zusätzlichen 2% Bonus.

Sortierung
chevron-downCreated with Sketch.
54 Produkte
20%
Sofort lieferbar
20%
Sofort lieferbar
Neu
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Sonnenschirme bei pfister: Für wohltemperierte Sommerstunden

Ob auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten: Sonnenschirme schaffen überall dort ein schattiges Plätzchen, wo Sie es wünschen. Erhältlich in einer breiten Auswahl an Formen, Funktionen und Designs ist für jeden Aussenbereich das passende Stück dabei. Mit einem solchen Sonnenschutz ausgestattet geniessen Sie entspannte Tage in Ihrem Freiluft-Idyll. 

Wozu ist ein Sonnenschirm auf Terrasse und Co. gut?

Schöne Sommertage locken nach draussen und laden dazu ein, unter freiem Himmel zu relaxen, zu essen oder mit Ihren Liebsten bei angeregten Gesprächen zusammenzusitzen. Doch zu viel direkte Sonneneinstrahlung wird von zahlreichen Menschen als unangenehm empfunden: Sie bringt uns ins Schwitzen und blendet beim Lesen. Zudem ist bekannt, dass starkes UV-Licht nicht zu den gesündesten Begleiterscheinungen der warmen Jahreszeit zählt. Prophylaxe ist besonders im Frühling wichtig, denn der erste Sonnenbrand zwickt schneller, als man es sich versieht. Umso wichtiger ist effizienter Sonnenschutz. Und da jede Sonnencreme gut und gerne in ihrer Wirkung unterstützt werden darf, sind Sonnenschirme das beste Mittel, um die Haut zu schützen, aber auch die Augen.  

Sonnenschirme: Welche Arten gibt es?

Je nachdem, wie Ihr Outdoor-Bereich geschnitten ist und welche funktionalen Ansprüche Sie an Ihren neuen Schattenspender stellen, kommen unterschiedliche Typen infrage. Bei pfister erhalten Sie unter anderem folgende Varianten: 

- Der Klassiker ist der sogenannte Mittelmastschirm. Sein Standrohr ist mittig angebracht, wodurch der Schirm besonders stabil steht. Auch leichter Wind kann ihm – sofern der Sockel das nötige Gewicht hat – nichts anhaben. Mittelmastschirme verfügen häufig über eine Neigefunktion, sodass sie auch bei niedrigstehender Sonne vor den Strahlen schützen. Manche Exemplare sind zudem in der Höhe verstellbar. 

- Voll im Trend liegt der Ampelschirm, auch Freiarmschirm genannt. Der stabilisierende Mast ist bei dieser Schirmart nicht in der Mitte, sondern seitlich angebracht. Das schafft jede Menge Platz unter dem Schirmdach, etwa für einen Gartentisch mit Sitzgruppe, was den Ampelschirm besonders in einem begrenzten Aussenbereich zu einem praktischen Schattenspender macht. Die besondere Bauart der Freiarmschirme verlangt einen schwereren Schirmsockel, um einen sicheren Stand zu gewährleisten. 

- Wenn für einen Sonnenschirm auf dem Balkon keine ausreichende Stellfläche vorhanden ist, stellt ein Sonnensegel eine clevere Alternative dar. Dieses kommt ohne Standrohr aus und lässt sich flexibel mithilfe von Schnüren am Balkongeländer oder vergleichbaren Bauteilen anbringen. 

- Sie suchen nach einem Sonnenschirm für den Garten, der gross genug ist, um eine ausgedehnte Rasenfläche zu bedecken? Dann ist ein Pavillon auf Ständern eine gute Wahl. Viele Ausführungen schützen zusätzlich vor leichtem Regen, sodass der nächsten Gartenparty selbst bei wechselhaftem Wetter nichts im Wege steht.  

Unser Tipp: Messen Sie den Bereich, den Sie mit einem Sonnenschirm beschatten wollen, genau aus und beobachten Sie den Lauf der Sonne. Reicht ein statischer Sonnenschirm oder sollten Sie sich besser einen höhenverstellbaren Schirm mit Schrägstellungsfunktion zulegen? Auch Schirmständer mit Rollen sind ein probates Mittel, einen Gartenschirm mit wenig Aufwand mobil zu machen. 

Wie werden Sonnenschirme befestigt?

Während Pavillons zumeist auf Standbeinen stehen, die sich je nach Modell fest im Boden verankern lassen, verfügen Ampelschirme sowie Mittelmastschirme zumeist über einen Schirmsockel. Je nachdem, welchen Sonnenschirm-Typ Sie wählen und wie gross das Segel ist, muss der Sockel ein entsprechendes Gewicht mitbringen, um ausreichend Stabilität zu bieten. Für Mittelmastschirme gelten dabei folgende Richtwerte: 

SchirmgrösseMinimum Sockelgewicht

200 cm Sonnenschirm

ab 30 kg

250 cm Sonnenschirm

ab 40 kg

300 cm Sonnenschirm

ab 50 kg

Je nach Standort und Windstärke ist es jedoch durchaus empfehlenswert, einen Schirmsockel mit einem höheren Gewicht anzuschaffen. Nähere Angaben dazu finden Sie in den Produktdetails unter dem Punkt «Mindestgewicht für Sockel», andernfalls informieren Sie sich in Ihrer pfister-Filiale

Unser Tipp: Beachten Sie, dass Ampelschirme aufgrund ihrer asymmetrischen Konstruktionsweise windanfälliger sind. Ratsam sind hier fest verschraubbare Standfüsse, einbetonierte Bodenplatten oder eine Halterung am Geländer, sodass der Schirm einen sicheren Stand hat. Lassen Sie sich dazu gerne von unseren Experten beraten

Sonnenschirme in attraktiven Farben und Looks

Bei der Wahl des optimalen Sonnenschirms spielen nicht nur praktische Kriterien eine Rolle. Schliesslich soll die Outdoor-Oase ihre Vorzüge auch in optischer Hinsicht voll ausspielen. Stimmen Sie Design und Farbgebung mit Ihren Gartenmöbeln ab und Sie erhalten ein in sich stimmiges Gesamtbild: 

-Ein Gartentisch sowie Gartenstühle aus Echtholz lassen sich gekonnt mit einem Sonnenschirm in einer Signalfarbe wie Rot bereichern. Auch weisse Ausführungen passen wunderbar zu dem Naturmaterial. 

-Wer sich für ein einheitliches, zeitgemässes Erscheinungsbild begeistert, kombiniert zur gepolsterten Lounge-Garnitur einen modern anmutenden Sonnenschirm, der quadratisch ist und in coolen Grautönen daherkommt. 

-Sie haben ein Faible für romantische Looks? Ein Gartenschirm mit Volants versprüht einen nostalgischen Charme. Jetzt fehlt nur noch eine weiss lackierte Gartenbank oder eine Hollywoodschaukel und Sie können stilecht die Seele baumeln lassen.  

Was ist bei der Pflege zu beachten?

Sonnenschirme bestehen zumeist aus einem robusten Textilschirm, einem Gestell aus witterungsbeständigem Metall oder Holz sowie einem Sockel aus Beton oder Stein. Die langlebigen Materialien sind für den Outdoor-Bereich vorgesehen und trotzen daher Feuchtigkeit bis zu einem gewissen Mass. Dennoch empfiehlt es sich, die Schattenspender in der kalten und nassen Jahreszeit nicht draussen stehen zu lassen. Die Schirme könnten bei Feuchtigkeit schimmeln oder anderweitig beschädigt werden, wenn sie längerfristig den winterlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind. Lagern Sie Ihren Sonnenschirm am besten in einer Schutzhülle an einem trockenen Ort wie der Garage, dem Keller oder dem Gartenhaus. Lassen Sie ihn davor unbedingt vollständig trocknen. Schirmsockel, die mit Wasser gefüllt sind, sollten vor der Einlagerung ausgeleert werden. So überwintert Ihr Sonnenschutz sicher und sauber – und das nächste Frühjahr kann kommen! 

Sonnenschirme bei pfister online oder vor Ort entdecken

Sie suchen einen kleinen, runden Sonnenschirm mit Ständer für die Sitzecke auf der Terrasse? Oder darf es ein Sonnenschirm sein, der rechteckig ist und eine grosszügige Schattenfläche auf den Rasen zaubert? Entdecken Sie unser breites Sortiment an Sonnenschutz-Lösungen ganz bequem online. Bei Fragen zur Befestigung, zum Sockelgewicht sowie bei individuellen Gestaltungswünschen schauen Sie am besten einfach in Ihrer nächsten pfister-Filiale vorbei – unsere Experten beraten Sie gern. Oder Sie lassen sich online von unserem Outdoor-Ratgeber inspirieren. Kreieren Sie Ihren perfekten Wohlfühlort ganz nach Ihren Vorstellungen! 

chevron-upCreated with Sketch.Nach oben