Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten 

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard, American Express, Diners. Zudem die myPfister Card und die Geschenkkarte (siehe weiter unten).

Kartenzahlung mit Maestrokarte können wir nicht anbieten.

Zahlungen können Sie jeweils bis zur maximalen Limite des Herausgebers vornehmen, eine Aufteilung des Zahlungsbetrages ist nur mit der myPfister Card möglich.

Falls Ihre Kreditkarte nicht mehr die erforderliche Deckung aufweist, wird die Zahlung zurückgewiesen. Bezahlen Sie in diesem Fall bitte per Vorauszahlung.

Die Kreditkarten-Zahlung erfolgt verschlüsselt: Pfister speichert keine Karten-Daten.

myPfister Card

Mit der myPfister Card können Sie bis zur vereinbarten Limite online bezahlen.

Der Betrag wird wie beim Einkauf in der Filiale auf Ihrer Monatsabrechnung verbucht.

Mit der myPfister Card haben Sie die Möglichkeit, auch nur einen Teilbetrag zu bezahlen und den Rest mit einem anderen Zahlungsmittel zu begleichen.

Und das Beste: Die Gutschrift von 2% erhalten Sie auch bei allen Online-Bestellungen.

Bitte beachten Sie: Falls Sie eine myPfister Card ohne Monatsrechnung haben, können Sie damit leider nicht online bezahlen.

Geschenkkarte

Verfügen Sie über eine Geschenkkarte, können Sie diese online als Zahlungsmittel einsetzen.

Alles, was Sie dafür wissen müssen, ist die Kartennummer und den Code auf Ihrer Karte.

Falls Ihr Einkaufsbetrag tiefer ist als das Guthaben auf der Geschenkkarte, bleibt das Restguthaben einfach auf Ihrer Karte.

Falls Ihr Einkaufsbetrag höher ist als das Guthaben auf der Geschenkkarte, können Sie die Differenz mit einem anderen Zahlungsmittel begleichen.

Vorauskasse

Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie zunächst ein E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Sobald wir Ihren Auftrag verbucht haben, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung inkl. einem angehängten Beispiel-Einzahlungsschein mit Referenznummer, Kontodaten und Clearing Nummer.

Bezahlen Sie Ihren Einkauf bequem via e-Banking oder am Postschalter mit einem orangen Einzahlungsschein (Achtung: Sie können dafür nicht den Beispiel-Einzahlungsschein benutzen, den wir Ihnen per E-Mail geschickt haben).

Bitte beachten Sie die Zahlungsfrist von 3 Tagen. Wird diese Zahlungsfrist nicht eingehalten, kann sich auch das gewünschte Lieferdatum verzögern.

Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, senden wir Ihnen eine Bestätigung per E-Mail.

Sicher bezahlen: Saferpay

Eine sichere Zahlungsmöglichkeit ist genauso in unserem Interesse wie in Ihrem. Pfister arbeitet mit der Saferpay E-Payment-Lösung. Das bedeutet: Pfister speichert keine Kundendaten, Ihre Zahlungsdaten laufen direkt über ein externes, bankenzertifiziertes Rechenzentrum. Dass die Lösung alle heutigen Sicherheitsstandards unterstützt, ist selbstverständlich.

Gut verschlüsselt: SSL

SSL steht für "Secure Sockets Layer" und ist ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Übertragung von Daten im Internet. Der Pfister E-Shop ist mit einem SSL Zertifikat ausgerüstet. Das bedeutet, sobald Sie sich in einem geschützten Bereich befinden, werden Ihre sensiblen Daten nur noch verschlüsselt übertragen und sind dadurch für Dritte unzugänglich. Dass Sie sich im geschützten Bereich befinden, erkennen Sie am "s" in der URL Ihres Browsers (https://).