searchCreated with Sketch.

Tischdecken & Tischläufer

Rotstift_Sommer 2024_Landingpage_1240x250_DE.png

* Bis 50 % auf ausgewählte Möbel & Accessoires. Gültig vom 18.6. bis 12.8.2024. Preisbeispiel 50 %: Ecksofa Lucera, 1419.– statt 2849.–, 018.872.0. Nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen, nicht gültig für Mobitare, Services, Geschenkgutscheine und bereits erteilte Aufträge. mypfister Member profitieren von zusätzlichen 2 % Bonus.​

Sortierung
chevron-downCreated with Sketch.
120 Produkte
36%
Sofort lieferbar
32%
Sofort lieferbar
32%
Neu
Sofort lieferbar
30%
Neu
Sofort lieferbar
36%
Neu
Sofort lieferbar
35%
Neu
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dekorative Tischdecken und Tischläufer für jeden Geschmack

Kennst du noch die spitzenverzierten Tischdeckchen aus deiner Kindheit, die auf Grossmutters Kaffeetafel für ein ganz besonderes Ambiente sorgten? Solche Exemplare gehören wohl der Vergangenheit an. Doch Tischwäsche in modernen Aufmachungen erlebt derzeit ein Revival. Von schlicht-weissen über bunt-geblümte bis zu ausdrucksstark-schwarzen Versionen – Tischdecken und Tischläufer verleihen einem festlich gedeckten Tisch den letzten Schliff.

Welche Ausführungen gibt es?

Tischdecken und sonstige Tischwäsche haben die Aufgabe, den Esstisch zu bestimmten Anlässen wie Geburtstagsfeiern, Weihnachtsessen oder dem stilvollen Dinner mit Familie und Freunden optisch aufzuwerten. Um dieses Ziel zu erreichen, sollten sie sowohl zum Anlass passen als auch zum Geschirr und zur sonstigen Tischdeko, wie Schalen oder Kerzen, sowie natürlich zu deinem persönlichen Geschmack. Hier kommen ein paar Anregungen zur Gestaltung deines Essplatzes:

• Als Allrounder tun sich einfarbige Decken hervor oder solche mit einem dezenten All-over-Druck, der in derselben Nuance wie die Decke oder der Tischläufer gehalten ist. Weiss oder sonstige helle Kolorite wie Grau, Beige oder Cremefarben bieten sich als Grundlage für deine Tafel an, da sie freundlich und einladend wirken. Zudem lassen sich helle und weisse Tischdecken leicht mit anderen Deko-Elementen bei Tisch in Einklang bringen – ein gutes Argument, um sie als Grundausstattung in Sachen Tischwäsche immer griffbereit zu haben.

• Absolut im Trend liegen dunkle Färbungen, die in Kombination mit den richtigen Accessoires eine gehobene, feierliche Stimmung erzeugen. Eine Tischdecke in Schwarz oder Dunkelblau lässt sich etwa mit einem weissen Geschirrset und goldfarbenem Tischschmuck zu einem ansprechenden Gesamtbild zusammenstellen. Ein goldener Tischläufer stellt auf einer solchen Tafel das optische i-Tüpfelchen dar. Und ebenso zum Candle-Light-Dinner zu zweit sorgt eine Zusammenstellung aus schwarzem Tischtuch, schwarzen Kerzenständern und Vasen sowie einem hellen Tischläufer – zum Beispiel in Weiss – für einen Wow-Effekt.

• Weihnachten gilt bei vielen als prädestinierter Anlass für einen opulent hergerichteten Esstisch. Mit Weihnachtstischdecken zauberst du im Handumdrehen einen Rahmen, in dem die Weihnachtsgans und der gute Rotwein in passenden Weingläsern gleich doppelt so gut schmecken. Die klassische Farbkombination für einen solchen Weihnachtstisch ist Weiss-Rot-Gold oder Weiss-Rot-Silber – das setzt du zum Beispiel mit einer Tischdecke in Weiss, silbernem Besteck sowie roten und silberfarbenen Accessoires um. Ein weihnachtlicher Tischläufer – etwa in Rot mit einem Schneeflocken-Dekor – bringt den Tisch und die Augen deiner Gäste vollends zum Strahlen.

• Schwärmst du für blumige und verspielte Dessins? Dann wird eine Tischdecke mit floralem Muster dein Herz garantiert höherschlagen lassen! Diese Versionen sind in umfassender Auswahl erhältlich: Von romantischen Blumen-Prints in zarten Pastelltönen über realistisch anmutende Zweige auf farbigem Grund bis zu grossflächigen Blüten und Blättern in knalligen Farben und comicartiger Machart – bei Pfister findest du alles, was die Stimmung bei Tisch zu fröhlichen Anlässen noch ausgelassener werden lässt.

Unser Tipp: Im Alltag geht es häufig weniger festlich zu. Doch auch wenn keine grosse Feierlichkeit ins Haus steht, isst das Auge bekanntlich mit. Also warum nicht einmal sich selbst und seinen Lieben etwas Gutes tun und den Familientisch charmant in Szene setzen? Soll kein besonderes Geschirr und keine besondere Deko aufs Tapet kommen, empfiehlt es sich, Tischtücher zu kaufen, die sich stimmig ausnehmen mit den Farben und dem Stil der Möbel und Einrichtungsstücke im Esszimmer.

Aus welchen Materialien sind moderne Tischläufer und -decken gefertigt?

Möchtest du deine Essecke mit geschmackvollen Tischdecken verschönern? Oder benötigst du den Überwurf hauptsächlich als Oberflächenschutz für eine hochwertige Tischplatte? Je nach deinen individuellen Anforderungen können unterschiedliche Typen an Tischdecken sinnvoll sein:

• Ein Tischtuch aus Stoff wie Baumwolle, Leinen oder Mischgeweben wirkt aufgrund seiner eigenen Struktur äusserst ansprechend. Derartige Versionen sind sowohl pflegeleicht als auch strapazierfähig und können in diversen Ausführungen – von schlicht und unifarben bis extravagant und wild gemustert – erworben werden. So lassen sie sich als Multitalente für fast jeden Anlass nutzen.

• Sitzen bei dir jeden Tag oder von Zeit zu Zeit kleine Kinder mit am Tisch, wünschst du dir vielleicht eine Tischdecke, die abwaschbar ist. Ausgesprochen beliebt sind Wachstischtücher, die mit einer PVC-Beschichtung versehen sind. Sie müssen nicht gleich bei jedem Speisenklecks oder verschütteten Getränk in der Waschmaschine landen, sondern werden bei Bedarf einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt.

• Eine weniger beständige Alternative zu herkömmlichen Tischdecken und -läufern ist ein Papiertischtuch bzw. ein Tischläufer aus Papier. Im Gegensatz zu einer Tischdecke aus Stoff sind Papierausführungen für den Einmal-Gebrauch gedacht und werden anschliessend entsorgt. Häufig wird ein Papiertischtuch auf einer Rolle als Meterware angeboten, wodurch du es unkompliziert «portionieren» kannst. Der Vorteil der papierenen Tischbedeckung: Die Reinigung entfällt.

SeoDefault_BTMtischdecken-tischlaeufer Absatz 4.jpg

So reinigst du deine Tischdecken und -läufer

Neben der optischen Ästhetik spielt beim Kauf von Tischwäsche die Frage nach der Pflege eine zentrale Rolle. Natürlich möchtest du, dass deine Tischläufer und -decken selbst nach vielen Jahren der Nutzung noch frisch und fleckenfrei auf deiner Tafel thronen. Gut, dass moderne Exemplare zumeist aus strapazierfähigen Materialien gefertigt sind und sich als ausgesprochen pflegeleicht erweisen.

So lassen sich Tischdecken und Co. aus Baumwolle meist bei bis zu 60 °C in der Waschmaschine waschen. Auch Decken aus Mischgewebe kannst du bedenkenlos in die Maschine geben. Sie werden bei 30 bis 40 °C wieder strahlend sauber. Bemerkst du, dass deine weissen Decken nach einigen Waschgängen einen leichten Grauschleier annehmen, kannst du sie mit speziellen Weissmachern behandeln. In jedem Fall empfiehlt es sich, einen Blick in die Herstellerangaben zu werfen – so lässt du deiner Tischwäsche in jedem Fall die richtige Pflege angedeihen.

Tischdecken bei Pfister kaufen

Ob eine Tischdecke in rund oder eckig, ein schwarzer oder blauer Tischläufer, Tischwäsche für private Feierlichkeiten, Ostern oder Weihnachten – bei Pfister findest du eine vielseitige Auswahl schicker und hochwertiger Tischdecken und Tischläufer. Entdecke unser Sortiment bequem online oder besuche eine Pfister Filiale in deiner Nähe, um die passende Tischwäsche für deine Festivitäten auszuwählen. So kreierst du eine Atmosphäre bei Tisch, in der sich deine Gäste rundum wohlfühlen!

chevron-upCreated with Sketch.Nach oben