Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>

Parat für die Sommerparty?

header-tipps-sommerparty-de.jpg

Mit diesen 5 Stylingtipps kann die Party steigen

Wenn die Temperaturen steigen, freuen wir uns nicht nur auf die Badi, sondern auch auf die Sommerpartys. Selbst wenn das Wetter mal nicht hält, was es verspricht, gibt’s keinen Grund, darauf zu verzichten.

Unsere Stylistin Anna Ernst verrät, wie du mit wenig Aufwand eine coole Party schmeisst.

 

 

1

Unterschätze deine Wohnung nicht

Du meinst, für eine Party fehlt es dir an der nötigen Infrastruktur? Keine falsche Bescheidenheit. Hole aus dem, was du zuhause hast, das Maximum heraus. Dein Bad, deine Bar: Zügle die Bilder aus der Stube für eine Nacht ins Badezimmer, bringe alle Kerzen aus deinem Haushalt zusammen, sorge mit deinen Lieblingsaccessoires für ein bisschen Kitsch. Und damit die Getränke bis open end kühl bleiben, fülle die Badewanne mit Wasser und Eiswürfeln. Zu viel versprochen?

 

2

Mix and Match

Geometrische Prints neben einem Blumenmuster? Naturbelassenes Holz neben Metall? Nicht nur Farben, auch unterschiedliche Muster und Materialien beissen sich nicht so schnell, wie oft behauptet. Sei mutig und schöpfe aus dem Vollen. Wie bei der Mode gilt auch hier: Experimentiere und kombiniere einfache Basics mit Designstücken.

 

3

Es werde Licht

Bei grellem Licht kommt niemand richtig in Fahrt. Sanftes, warmes und indirektes Licht hingegen wirkt Wunder! Besonders schön sind Kerzen – je mehr, desto besser. Gruppiere farbige, grosse, dicke und kleine. Deine Terrasse pimpst du ganz unkompliziert mit farbigen Lichterketten und Lampions. Wenn du es orientalisch magst, wird’s mit Teelichtern und Laternen so magisch wie in «Tausendundeiner Nacht».

 

4

Welcome to the Jungle

Hand aufs Herz, nicht alle haben einen grünen Daumen, und welke Blumen sind alles andere als sexy. Kunstblumen und -pflanzen sind hier Retter in der Not. Die gute Nachricht: Qualitativ hochwertige Kunstpflanzen werden nur noch vom geschulten Botanikerauge als unecht entlarvt. Stell dir also dein Kunstbouquet mit Blumen, Blättern und Zweigen selbst zusammen. Coole Vasen und Pflanzentöpfe sorgen für noch mehr Flower-Power.

 

5

Ein Motto wirkt Wunder

Stehst du auf den Bohemian-Look? Bist du ein Hippiekind? Ein romantischer Stadtnomade? Oder tischst du gerne mal etwas Kitsch auf? Ein Motto gibt dir beim Styling der Party einen Leitfaden. Dazu brauchst du auch nicht alles auf den Kopf zu stellen. Oft genügen ein paar Eyecatcher, ein schön gedeckter Tisch und angenehmes Licht. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der richtige Soundtrack.

#PfisterSommerparty