Nach oben

Sessel CANTATE

LEOLUX

CHF 2'790.-


Listenpreis CHF 3'115.-

Loading...
Montage & Service Paket
CHF 40.- oder Abholung
Sichern Sie sich 2% myPfister Bonus.

Details

Eine Symphonie für Ihre Freizeit: Drehsessel CANTATE umschliesst Sie sanft und hält alles andere von Ihnen fern. Der kompakte Klubsessel mit dem schicken Zierstich auf dem Rücken kann individuell zusammengestellt werden. Ob Leder oder Stoff oder beides: Sie wählen, wie Ihr Rückzugsort aussehen soll. Gurtfederung und Polyetherschaumkern sorgen für jede Menge Sitzkomfort, so lange Sie wünschen. Und wenn Sie sich genug entspannt haben und bereit zu neuen Taten sind, dreht sich der Sessel wieder in die Ausgangsposition zurück. Der Drehsessel ist ein Qualitätsprodukt von Leolux.

Artikel-Nr. 018.252.7
Polsterart Sessel
Material Leder
Lederart Echtleder
Lederqualität Anilinleder
Farbe Danza 315 Mirage
Marken LEOLUX
Herkunftsland Niederlande
Stilart Classic
Funktion drehbar
Polsterung Gurtfederung, Polyetherschaumkern
Kontrastnähte braungrau
Füsse Metall, Stahl, lackiert
Besonderheiten Rücken echt, Stoffauswahl, Lederauswahl, in weiteren Farben
Breite (cm) 70
Tiefe (cm) 82
Höhe (cm) 94
Sitzhöhe (cm) 46

Qualitätshinweis: Narben, Farb- und Strukturdifferenzen sowie Wellenbildung sind Natureigenschaften von echtem Leder und unterstreichen den Charme und Charakteristik dieses Materials. Wellenbildung des Bezugsmaterials lässt sich trotz hochwertiger Materialien und einer aufwändigen Verarbeitungs- und Polstertechnik nicht vermeiden und stellt keinen Grund für Beanstandungen dar.

störer-nl-gutschein-de.png

Jetzt den Pfister Newsletter abonnieren

Mit dem Pfister Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Profitieren Sie von Vorabinformationen zu Aktionen, Produkthighlights und Neuigkeiten.

* Bei einem Mindesteinkauf von CHF 50.–.

Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>