Pfister Logo

Outdoorteppiche

Rotstift_Winter_2020_Landingpage_DE_letzte Tage_mit Datum.png
 
* Gültig vom 15.12.2020–01.02.2021. Nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen, nicht gültig für Services, Geschenkgutscheine und bereits erteilte Aufträge.
 
Filtern7 Produkte
Preis CHF
bis
30
30
179
179
Farbe
Marke
(7)
(2)
(2)
(1)
(1)
Material
(5)
(2)
Breite
bis
90
90
180
180
Länge
bis
150
150
270
270
Teppichart
(2)
(5)
Angebote
(7)
Verarbeitung
(5)
(2)
Stilart
(7)
Prüfzeichen
(7)
7 Produkte

 

Outdoor-Teppiche für Gartensitzplatz, Balkon und Terrasse

Outdoor-Teppiche und Balkon-Teppiche machen Ihren Outdoor-Bereich zum Sommer-Wohnzimmer. Zu Sitzgruppe, Lounge und Essplatz gehören heute nicht nur schicke, gemütliche Möbel, sondern auch die passenden Teppiche für draussen. Denn egal ob Holz oder Stein, bei viel Sonneneinstrahlung wird es barfuss schnell mal heiss. Oder es ist unangenehm kühl. Ein Outdoor-Teppich schafft gegen beide Übel Abhilfe – und macht jeden Aussenbereich einfach gemütlicher.

  1. Warum sind Outdoor-Teppiche aus Polypropylen?
  2. Outdoor-Teppiche – Welche Form kommt wo zum Einsatz?
  3. Wie gross soll ein Outdoor-Teppich am besten sein?
  4. Outdoor-Teppiche für jedes Budget
  5. Outdoor-Teppiche richtig reinigen und pflegen

1. Warum sind Outdoor-Teppiche aus Polypropylen?

Outdoor-Teppiche sind nicht nur robust und trotzen selbst widrigen Witterungen. In der Regel sind die aus widerstandsfähigem Polypropylen hergestellten Teppiche auch in besonders vielfältigen Designs erhältlich. Sie sind sehr langlebig und können sehr einfach gereinigt werden. Staub wird von Outdoor-Teppichen aus Polypropylen einfach abgesaugt, Flecken werden mit einem feuchten Tuch möglichst sofort abgewischt. Detaillierte Pflege- und Hygienetipps finden Sie weiter unten. Übrigens kommen Nachhaltigkeitsfans bei Pfister im Sortiment Outdoor-Teppiche auf ihre Kosten. Einige unserer Outdoor-Teppiche sind nämlich aus recyceltem Material hergestellt.

2. Outdoor-Teppiche – Welche Form kommt wo zum Einsatz?

Wie im Innenbereich gilt auch im Aussenbereich: Einrichten ist Geschmacksache und damit höchst individuell. Dennoch gibt es ein paar Faustregeln, die es erleichtern, einen Raum oder Bereich wohnlich und geschmackvoll einzurichten. Bei Outdoor-Teppichen gilt also dasselbe wie für Teppiche, die Ihre Wohnräume zieren. Ob rund oder eckig hängt zudem von der Gesamtsituation ab.

  • Wie im Indoor-Esszimmer gilt auch im Outdoor-Esszimmer im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse: Ein rechteckiger Outdoor-Teppich unterm rechteckigen Gartenesstisch unterstreicht den Essplatz-Charakter und verleiht dem Ensemble einen besonders wohnlichen Touch.
  • Balkon-Teppiche sind zumindest bei geringeren Platzverhältnissen in der Regel auch rechteckig. Wenn der Balkon grosszügiger bemessen ist und vielleicht sogar einen quadratischen Grundriss aufweist, können auch runde Balkon-Teppiche zum Einsatz kommen.
  • Runde Outdoor-Teppiche beleben ansonsten eher loungige Outdoor-Bereiche. Etwa einen Lieblingsplatz in Gestalt eines Gartensessels, den Sie auf einem runden Outdoor-Teppich platzieren.
  • Auch Gartenbeistelltische können eine noch bessere Wirkung entfalten, wenn sie auf einem runden Outdoor-Teppich platziert werden.

3. Wie gross soll ein Outdoor-Teppich am besten sein?

In Bezug auf die Masse gilt bei Teppichen für draussen dasselbe wie für Teppiche für den Innenbereich. Das erste Kriterium sind natürlich die Abmessungen der zu gestaltenden Fläche/des zu gestaltenden Raumes. Auch die Abmessungen der Gartenmöbel, zu denen ein Teppich kombiniert wird, sollten aber nicht ausser Acht gelassen werden. Faustregel ist: Ein Teppich sollte mindestens gleich gross, besser aber noch grösser sein als etwa die Lounge oder der Gartentisch. Dadurch wirkt der Bereich grosszügig und gewinnt an Gemütlichkeit. Für den Essplatz gilt: Der Outdoor-Teppich sollte mindestens 70 cm länger sein als der Tisch, und zwar an allen Seiten. So wird sichergestellt, dass beim Verschieben die Gartenstühle nicht auf der Teppichkante stehen oder nur zwei Stuhlbeine auf dem Teppich Platz finden und der Stuhl dann instabil wird.

4. Outdoor-Teppiche für jedes Budget

Bei Pfister finden Sie Teppiche für draussen in verschiedensten Versionen und Varianten und: für jedes Budget. Ob von Gloster, Cane-line oder eines unserer hauseigenen Produkte: Qualität bekommen Sie bei Pfister in jeder Preisklasse. Runde Outdoor-Teppiche, rechteckige Outdoor-Teppiche, mit Bordüre oder ohne, bunte, unifarbene oder grafisch gemusterte Outdoor-Teppiche: im Pfister Online-Shop mit einem Klick bestellt und mit etwas Glück schon am nächsten Tag geliefert!

5. Outdoor-Teppiche richtig reinigen und pflegen

Teppiche für draussen sind aus robusten, pflegeleichten Materialien wie etwa Polypropylen hergestellt. Dadurch sind sie weitestgehend wetterfest. Damit Sie möglichst lang von den Vorteilen Ihres Outdoor-Teppichs profitieren können, sollten Sie trotzdem einige Pflegetipps befolgen:

  • Staunässe vermeiden: Auch Kunststofffasern können bei zu feuchten Bedingungen schimmeln. Vermeiden Sie daher Staunässe und sorgen Sie dafür, dass Ihr Outdoor-Teppich nach Regen auch wieder trocknen kann.
  • Outdoor-Teppich reinigen: Leichte Verschmutzungen können bei Ihrem Outdoor-Teppich ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Je schneller dies gemacht wird, desto besser das Ergebnis. Bei grossflächigen Verschmutzungen nimmt es Ihnen Ihr Outdoor-Teppich aber auch nicht übel, wenn Sie ihn mit einem Gartenschlauch abspritzen. Je nach Grösse Ihres Outdoor-Teppichs und Ihrer Maschine können die Teppiche für draussen auch in der Waschmaschine gereinigt werden.
  • Outdoor-Teppiche überwintern: Outdoor-Teppiche, die Sie barfuss durch den Sommer tragen, freuen sich über ein trockenes Plätzchen im Winter. Ob Keller, Dachboden oder Schopf: Trocken und gut durchlüftet soll es sein. Natürlich können Sie Ihren Outdoor-Teppich im Winter auch im Innenraum auslegen. Vielleicht macht er sich ja im Entrée gut?
Nach oben