Atelier Pfister Kollektion 2017

Neue Produkte von Schweizer Designern...

...die zu Hause und unterwegs Akzente setzen und den Alltag verschönern.
Atelier Pfister hat sich seit der Lancierung im Jahr 2010 zu einer Gesamtkollektion entwickelt, die ein breites Spektrum an Einrichtungsbedürfnissen zuhause abdeckt. Für die Atelier Pfister Kollektion 2017 wurden Andreas Bechtiger, Frédéric Dedelley und Adrien Rovero – alles Atelier Pfister Designer der ersten Stunde – beauftragt, neue Produkte für den Schlaf-, Wohn- und Outdoor-Bereich zu entwickeln. Für die Produkte, welche die Einrichtung komplettieren, Akzente setzen und den Alltag verschönern, hat sich der Kurator Alfredo Häberli selbst gekümmert. Entstanden sind neue Frottierwäsche, Bettwäsche, Holzbretter und Gläser. Entdecken Sie hier die neue Kollektion!

 

sessel-surpierre.jpg

SURPIERRE

"Organisch und bequem,
skulptural und leicht

so soll ein Sessel
oder Sofa sein."

Frédéric Dedelley

surpierre-sofa-1.jpg
ap-surpierre-sessel-3.jpg

ZUMIKON

"Das Design erinnert an Wassertropfen
oder Perlen, die zu einer Kette
aneinandergereiht werden."

Alfredo Häberli

ap-zumikon-frottewaesche-1.jpg

STÄFA

"Das Kolorit wird durch die Haptik,
Optik und Qualität des gewaschenen Satins
zusätzlich unterstrichen."

Alfredo Häberli

ap-staefa-bettwaesche-1.jpg
ap-berneck-bettl-5.jpg
ap-berneck-bettl-2.jpg
berneck-kommoden-freisteller.jpg

BERNECK

"Solid hochwertig,
konstruktiv einfach, ästhetisch
reizvoll, preislich attraktiv

Das ist ein zeitgemässes Bett."

Andreas Bechtiger

ap-winkel-papeterie-3.jpg

WINKEL

"Meine ständigen Begleiter
für unterwegs, um Ideen
und Gedanken festzuhatlen."

Alfredo Häberli

papeterie-teaser1.jpg
papeterie-teaser2.jpg

BAUMA

"Eine rundum schöne Form,
ob beim Zubereiten oder
beim Servieren von Speisen."

Alfredo Häberli

ap-bauma-brett-1.jpg