Pfister Logo
InspiHeader_NachhaltigeXmas_640x640.jpg

Nachhaltig Weihnachten feiern – so wird’s kuschelig

Winterzeit ist Kuschelzeit. Decken, Felle, Kerzen, Glühwein und andere Wärmespender für Körper und Geist haben Hochkonjunktur. Wer dabei auch der Umwelt etwas Gutes tun will, ist hier genau richtig: Mit den folgenden drei Tipps können Sie Weihnachten nachhaltig feiern und es sich dabei so richtig gemütlich machen.

BTM_Holz_Nachhaltig_Square.jpg

Heimisches Holz

Es gibt wohl nichts Gemütlicheres als sich an einem knisternden Feuer zu wärmen. Nutzen Sie Brennholz aus heimischem Anbau, das keine langen Transportwege hinter sich hat. Oder so genanntes Sturmholz, das sozusagen auf natürliche Weise zu Kleinholz wurde. Wenn Sie ein Feuer im Kamin entfachen, drehen Sie die Heizung um ein paar Grad herunter und sparen Sie Heizkosten und Energie. Unser Tipp: So richtig romantisch wird’s erst draussen. Wer ein unvergessliches Weihnachtsfest unter freiem Himmel erleben will, der wird an einer Waldweihnacht viel Freude haben.

BTM_Weich&Warm_Nachhaltig_Square.jpg

Weich und warm

Decken, Felle und Kissen schaffen nicht nur eine gemütliche Atmosphäre, sondern halten auch wunderbar warm. Wenn Sie den ultimativen Kuschelfaktor ohne Wenn und Aber geniessen wollen, lohnt es sich, in punkto Nachhaltigkeit auf Labels wie «Downpass», «Cradle to Cradle», «GOTS» und «ÖKO-TEX®-Standard 100» zu achten. Diese Labels zeigen Ihnen, dass auf nachhaltige Faktoren bei der Produktion und/oder Herstellung Wert gelegt wurde.

BTM_Kerzen2_Nachhaltig_Square.jpg

Kerzenschein & Solarenergie

Kerzen sorgen für harmonische Stimmung und bringen Wärme in die weihnachtliche Stube. Eine gute Alternative zu echten Wachskerzen sind LED-Kerzen, z. B. jene von Uyuni Lighting. Die Kerzen sehen täuschend echt aus, sind rauchfrei und entwickeln keine Hitze. Und auch bei der Wahl von Laternen, Lichterketten und anderen dekorativen Lichtquellen gibt es nachhaltige Möglichkeiten. Sorgen Sie mit solarbetriebenen Leuchten für eine ebenso feierliche wie nachhaltige Atmosphäre im Innen- und Aussenbereich – nicht nur zum Weihnachtsfest.

BTM_Deko_Nachhaltig_Square.jpg

Naturdeko

Ein bisschen Deko muss sein – besonders an Weihnachten. Doch es müssen ja keine Billigprodukte aus rohstoffverzehrenden Kunststoffen sein. Setzen Sie alternativ auf Naturmaterialien wie Holz, Steine, Obst, Zweige und Glas und basteln Sie sich eine komplett individuelle Weihnachtsdekowelt. Werden Sie kreativ!

Hyggeliges Weihnachtsflair – Weihnachtsdeko Nordic Breeze

Ideen für ein nachhaltigeres Leben

NachhaltigkeitKüche_InspiHeader_TKG_1120x630.jpg

Tipps für eine nachhaltige Küche

Bye-bye Plastik

TKG-CradleCradle-FrottierwäscheGold-1120x630.jpg

Nachhaltige Produkte für zu Hause

Jetzt entdecken

InspiTeaser-Pflegeprodukte-Pfister-tkg.jpg

Natur pur für das ultimative Wellness-Feeling

Mehr erfahren

tkg-markenseite-trauffer1.jpg

Geschenkideen für Umweltbewusste

Lassen Sie sich inspirieren

Nach oben