Pfister Logo
Inspiheader_Gartenputz_lg.jpg

Der grosse Gartenputz

Im Frühling steht in vielen Haushalten der gute alte Frühlingsputz an. Raus mit dem Mief der kalten Saison, lautet das Motto. Und so wie die Vorhänge eine Frischekur bekommen, die Teppiche kräftig ausgeklopft und die Frühlingstextilien aus dem Schrank geholt werden, so ist es nun höchste Zeit, Ihren Outdoor-Bereich fit für den Sommer zu machen. Und dafür gibt es so manchen Helfershelfer. Bei Pfister erhalten Sie nicht nur hilfreiche Tipps für Ihren Gartenputz, sondern auch das nötige Equipment dafür. Vom Rasenmäher bis zur Fugenbürste, vom Hochdruckreiniger bis zum Vertikutierer. Und natürlich auch vieles mehr, wenn’s darum geht, Ihren Aussenbereich neu zu gestalten.

BTM_Gartenputz_square.jpg

Aussenbereich aufräumen & reinigen

Die Terrassen-Plättli haben über den Winter die Farbe gewechselt, Unkraut bevölkert die Fugen, verwehtes Herbstlaub häuft sich in den Ecken. Ganz zu schweigen von den Fenstern, die so manchem herbstlichen Regenschauer getrotzt haben. Jetzt heisst es, die Nerven behalten – und die richtigen Werkzeuge zur Hand nehmen, um den Aussenbereich gründlich zu reinigen und sommertauglich zu machen. Eine Fugenbürste zum Beispiel, die Ihnen Zeit und Rückenschmerzen erspart und die Fugen auf der Terrasse und den Wegen in kurzer Zeit auf Vordermann bringt. Ein Hochdruckreiniger oder eine Steinbürste helfen, die Plättli in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Und Gartenboxen sorgen für Ordnung. Solche und weitere nützlichen Helfershelfer, um Ihren Aussenbereich zu reinigen, finden Sie im Online-Shop von Pfister.

Nützliche Helfer für Ihre Grünflächen

BTM_Gartenputz_Gartenpflege_square.jpg

Grünflächen und Beete aus dem Winterschlaf holen

Nach dem Winterschlaf sollten Sie Ihren Grünflächen eine Frischzellenkur gönnen. Den Rasen vertikutieren, das Beet vorsichtig umgraben und mit frischem Kompost versorgen, Unkraut entfernen und so den anderen Pflanzen mehr Luft geben. Büsche und Bäume werden im Herbst oder Frühling zurückgeschnitten – von April bis Oktober haben die Vögel dort ihre Ruhe und dürfen nicht durch Rückschnitte gestört werden. Jetzt ist es auch Zeit, die selbst gezogenen oder im Handel oder auf dem Setzlingsmarkt erworbenen Gemüsepflanzen ins Freiland zu setzen. Verzichten Sie dabei am besten auf künstliche Dünger und Insektizide – es gibt natürliche Alternativen, um den Garten biologisch und ökologisch zu bewirtschaften.

BTM_Gartenutz_Möbelpflege_Squaree.jpg

Gartenmöbel sommerfein machen

Auch die Gartenmöbel sollten jetzt hervorgeholt werden. Beschädigungen können gegebenenfalls ausgebessert werden. Je nach Alter und Zustand können Sie sich aber auch über die eine oder andere Neuanschaffung Gedanken machen. Möbel aus Kunststoff können einfach mit dem Gartenschlauch oder einem Hochdruckreiniger von Staub, Schmutz und Spinnenweben befreit werden. Holzmöbel sollten von Hand gereinigt und falls nötig mal wieder abgeschliffen und geölt werden. Möbel aus Metall könnten über den Winter stellenweise gerostet sein. Diese Stellen mit entsprechenden Mitteln behandeln und falls möglich neu streichen.

BTM_Garten_einrichten_Ratgeber_Gartenmöbel_Square.jpg

Aussenbereich gestalten

Sie möchten den frühjährlichen Gartenputz nutzen, um frischen Wind in Ihren Aussenbereich zu bringen? Sind die Kinder gross genug für Gartenspielhaus, Pool oder Trampolin? Haben Sie Ihre Liebe zum Gärtnern und einen Platz für ein Gewächshaus oder ein Hochbeet entdeckt oder möchten Sie endlich die Gartengeräte aus dem Blickfeld verschwinden lassen? Auf pfister.ch finden Sie für jedes Vorhaben Gartenmöbel, -helfer und -accessoires.

Nach oben