Entwicklung

4529web.jpg

 

Zuhause ist, wo ich mich weiterentwickeln kann.

Ganz gleich, ob Sie seit Ihrer Lehre bei uns arbeiten oder gerade erst eingestiegen sind: Wir bieten Ihnen weit über die intensive Einarbeitung hinaus zahlreiche Möglichkeiten, um sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Denn unser Wunsch ist es, dass Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Onboarding

Sprung ins kalte Wasser? Nicht bei uns! Damit Sie sich bei Pfister wohlfühlen und sich Schritt für Schritt mit Ihrem Aufgabenbereich vertraut machen können, sorgen wir für eine gute organisierte Einarbeitungsphase. Zum Onboarding, also dem strukturierten „an Bord nehmen“ von neuen Mitarbeitenden, gehören beispielsweise:

  • Persönliches Einführungsprogramm
  • Gemeinsame Mittagessen
  • Kennenlernen der für Sie zentralen Bereiche
  • Ein Pate als direkter Ansprechpartner
  • Gut ausgestatteter, für Sie vorbereiteter Arbeitsplatz mit modernsten Arbeitsmitteln

Weiterbildung

Von effizientem Zeitmanagement über Verkaufsstrategien bis hin zu Produktschulungen: Wir geben Ihnen die Chance, sich weiterzubilden und unterstützen Sie dabei, Ihre Fähigkeiten zu erweitern. Bei uns durchlaufen Sie nicht nur eine intensive Einarbeitungsphase, sondern profitieren auch von einem umfassenden Weiterbildungsprogramm mit rund 250 internen Schulungstagen. Zusätzlich beteiligen wir uns grosszügig an den Kosten für externe Weiterbildungsmassnahmen. Um sich mit anderen Mitarbeitenden zu vernetzen, auszutauschen und von deren Erfahrungswerten zu profitieren, können Sie ausserdem unsere interaktive Informationsplattform Pfister Connect nutzen.

Nachwuchspool

Jedes Jahr finden junge, engagierte Talente ihren Weg zu uns. Wir sind stolz darauf, die grösste Ausbildnerin der Einrichtungsbranche in der Schweiz zu sein! Rund 200 Lernende in acht Lehrberufen sind bei uns im Einsatz – und legen damit den Grundstein für spannende Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen.

Wir möchten unsere besonders engagierten Nachwuchskräfte aktiv auf ihren nächsten Karriereschritt bei Pfister vorbereiten und haben dazu einen Nachwuchspool ins Leben gerufen. Hier trainieren unsere Young Professionals vor allem ihre Soft Skills: Auf der Agenda stehen beispielsweise Unternehmenskenntnisse, Präsentationstechniken sowie Projektmanagement. Damit bietet der Nachwuchspool die ideale Plattform, um sich tiefgehendes Wissen über Pfister anzueignen und sich ein unternehmensinternes Netzwerk aufzubauen.