Pfister Logo
Inspiheader3-Holzkohlegrill-xs.jpg

Holzkohlegrill & Co – Grillieren mit Feuer und Glut

Mit Feuer grillieren ist für Sie das einzig Wahre? Dann sind Sie hier genau richtig. Wer auf das Spiel mit dem Feuer, auf das Warten auf die perfekte Glut und natürlich auf das typisch rauchige Aroma des Grillgutes nicht verzichten möchte, der wird mit einem Gasgrill nicht glücklich. Dafür ist in unserem Sortiment an Holzkohlegrills für jeden Geschmack und jede Grillvorliebe das Richtige dabei. Vom Grillring über den Outdoor-Smoker bis hin zum Pizzaofen finden Sie auf pfister.ch alles rund ums Grillieren mit Feuer und Glut.

Unser Grillmeistertipp:

  • Geduld zahlt sich aus: Warten Sie unbedingt auf die perfekte Glut, bevor Sie das Grillgut auflegen.
  • Räuchermehl oder Räucherspäne intensivieren das Aroma zusätzlich

Geeignet für:

  • Grillieren im eigenen Garten oder auf der Dachterrasse
  • Grillmeister mit Zeit und Geduld
  • Gesellige Abende
  • Grillieren im Winter
BTM1-Holzgrill-Square.jpg

Warum ein Holzkohlegrill? Na weil:

Mit Holz und Holzkohle lässt sich nicht nur Grillgut garen. Das Element Feuer bringt diverse angenehme Begleiterscheinungen mit sich – immer vorausgesetzt, man geht entsprechend vorsichtig damit um. So wird mancher Holzkohlegrill nach dem Essen kurzerhand zum Lagerfeuer umfunktioniert. Fertig ist der Kurzferienmoment. Und das nicht nur im Sommer! Im Winter kommt eine weitere positive Eigenschaft des Feuers zum Tragen: Die wohlige Wärme von Glut und Feuer beschert Körper und Seele auch bei Minusgraden flauschig angenehme Temperaturen.

Unsere Top-Grillmarken

BTM2-Smoker-Square.jpg

Typ 1: Der Aromakönig – Grillieren mit dem Outdoor-Smoker

Outdoor-Smoker bieten zum «normalen» Grillieren (Grillgut auf Rost über Glut) die Möglichkeit, bei niedriger Temperatur zu garen. Das Grillgut wird im Outdoor-Smoker von heissem Rauch umhüllt und gleichmässig sanft gegart. Die Herausforderung besteht darin, die Temperatur konstant zu halten. Grillmeister, die gerne neben Ihrem Kochgerät stehen, kommen hier voll auf ihre Kosten.

Typ 2: Der Präzise – Grillieren mit dem Holzpelletgrill

Beim Grillieren mit Holzpellets ist die Hitzequelle separiert vom Grillgut, es wird also ausschliesslich indirekt gegart. Moderne Holzpelletgrills können sehr präzise temperiert werden, so dass sie sich hervorragend zum Niedergaren eignen. Sie können aber auch grosse Hitze entwickeln und schnell ein Würstchen grillieren. Die Handhabung ist sehr einfach und sauber, dazu punktet der Holzpelletgrill mit seiner kurzen Aufheizzeit.

BTM-Ofyr2-Holzkohlegrill-xs.jpg

Typ 3: Der Alleskönner – Grillieren mit dem Grillring

Grill und Lagerfeuer in einem. Ein Grillring ist der perfekte Allrounder für Feuerfans und alle, die gerne noch draussen bleiben, wenn es schon etwas kühler wird. Denn der mit Holz befeuerte Grillring heizt sich nicht nur schnell auf, er speichert die Wärme auch sehr lange. Zudem bietet er eine grosse Grillfläche, so dass Freunde und Familie auf einen Schlag satt werden. Ein weiteres Plus: Die Grillfläche wird eingeölt, das Öl hat aber keinen direkten Kontakt mit dem Feuer. Auch vom Grillgut kann kein Fett in die Glut tropfen. Das verhindert unangenehme Rauchentwicklung.

MediaSlider-LG-höftas.jpg
newsletter_banner_DE_430x200.jpg

Jetzt den Pfister Newsletter abonnieren und CHF 10.–* sichern.

* Bei einem Mindestkauf von CHF 50.–.

Nach oben