Nach oben

LOCHERGUT von Atelier Pfister

Der Stuhl mit Durchblick von Alfredo Häberli

LOCHERGUT ist ein bequemer Schichtholzstuhl, der durch ein charakteristisches Loch in der Rückenlehne ins Auge fällt. Beim Entwurf des Stuhles achtete Alfredo Häberli bewusst darauf, so wenig Design wie möglich zu implementieren. Stuhl LOCHERGUT ist mit einem Mittelfuss und einem stapelbaren Vierbein-Gestell erhältlich, die Schale gibt es in diversen Farben. 

ALFREDO HÄBERLI

Alfredo Häberli wurde 1964 in Buenos Aires geboren und kam als Jugendlicher mit seiner Familie in die Schweiz, wo er an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHdK) Industriedesign studierte. Bereits als Student organisierte er Ausstellungen am Museum für Gestaltung Zürich (MfGZ) und gründete 1991 sein eigenes Designstudio in Zürich.

Mit seinen Ausstellungskonzeptionen, Architekturprojekten und Designentwürfen gehört er zu den gefragtesten Designern weltweit. Er vermag Tradition und Innovation, Freude und Energie in seinen Projekten zu vereinen. So setzt er Zeichen um Zeichen in der Designgeschichte. 2014 erhielt er dafür den Schweizer Grand Prix Design vom Bundesamt für Kultur.

Alfredo Häberli im Interview

Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>