Pfister Logo
AtelierPfister_Kollektion2020_InspiHeader_2280x1282-Dizy.jpg

Dizy von Atelier Pfister

Der klassische Fotorahmen im Massstab eines grossen Standspiegels

Die Idee für den Holz-Standspiegel DIZY hatte Industriedesigner Adrien Rovero im Jahr 2011. Das Design basiert auf dem klassischen Fotorahmen, den man auf Möbel stellt. DIZY übernimmt das Prinzip dieser relativ einfach konzipierten Rahmen und setzt es in den Massstab eines grossen Spiegels, der frei im Raum steht. Für die neue Atelier Pfister Kollektion wurde der Spiegel mit Furnier und Lack in Schwarz gefertigt.

ap-designer-adrien-rovero.png

Adrien Rovero

Adrien Rovero wurde 1981 in Pompaples im Kanton Waadt geboren und studierte Industriedesign an der ECAL/Universität für Kunst und Design in Lausanne. Seine Arbeit basiert auf seiner sorgfältigen Beobachtung der Details und der Bedürfnisse seiner Umgebung. Diese inspirieren ihn zu erfinderischen Entwürfen mit wirkungsvoller Formensprache. Mit den Outdoor-Möbeln LAUSANNE für Atelier Pfister gewann er den Swiss Design Award.

Produkte im Überblick

Nach oben