Pfister Logo

gelbe Vasen & Dekoschalen

Rotstift_Winter_2021_Landingpage_Letzte Tage_DE.png

Jetzt Angebote entdecken! 

*Stattpreise und Aktionen gültig vom 16.12.2021 bis 31.1.2022. Preisbeispiel 50 %: Sessel Sarah 179.50 statt 359.–, 184961. Nicht kumulierbar. Alle Preise sind in Schweizer Franken. Änderungen vorbehalten. Abholpreise. Solange Vorrat.
Mit der myPfister Card profitieren Sie von zusätzlichen 2 % Bonus.

** Preis/Rabatt bezieht sich auf den vom Hersteller unverbindlich empfohlenen Listenpreis.

Filtern1 Produkte
Preis CHF
bis
32
32
33
33
Farbe
Material
(1)
Marke
(1)
Einsatzbereich
(1)
Aktionen
(1)
Dekoobjektart
(1)
Stilart
(1)
Motiv
(1)
Höhe
bis
24
24
25
25
1 Produkte
Sortieren nach

Multitalente im Einsatz: Vasen & Deko-Schalen bilden die Basis für Ihre Deko-Träume 

Im Sommer zieren duftende Blumen in dekorativen Vasen unsere Wohnräume, frisches Obst liegt in Schalen griffbereit. Im Winter bringt uns allerlei Herbst- und Weihnachtsdekoration in gemütliche Stimmung. Auf Fensterbrettern und Couchtischen oder in Vitrinen kümmern sich Pflanzen, Kunstblumen, Tannenzapfen und andere Deko-Objekte um ein wohnliches Flair im Haus. Und damit Ihre Dekoration auch wirklich bestens zur Geltung kommen kann, finden Sie bei Pfister eine grosse Auswahl an Vasen und Deko-Schalen. Auf dem Esszimmertisch oder dem Sideboard platziert, sorgen sie für charakterstarke Räumlichkeiten. Aus Holz, Glas oder Metall, Keramik, Porzellan oder Kunststoff hergestellt, bauchig, schlank oder in Knitteroptik ausgeführt – auf unsere Vasen ist in allen Formen und Farben Verlass. Unser Tipp: Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wofür Sie die Vase nutzen möchten. Einige Modelle sind nicht wasserfest und eignen sich somit nicht für Frischblumen. Auch bei der Suche nach schönen Deko-Schalen sollten Sie sich über deren Einsatzzweck im Klaren sein. Zur Aufbewahrung von Obst sollte das Material etwa lebensmitteltauglich sein und nicht von Fruchtsäften angegriffen werden. Ob Sie nun Ihre Vasen und Deko-Schalen optisch aufeinander abstimmen oder bewusst Kontraste setzen, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen.

 

Nach oben