Nemo

Marke bei Mobitare
Diese Marke wird von unserem Designhaus Mobitare geführt. Mobitare wurde 1987 als Designhaus von Pfister gegründet und wird eigenständig geführt. Das Sortiment steht für designorientierten, urbanen Lifestyle mit international renommierten und jungen aufstrebenden Markenlabels.

Nemo steht ebenso für Innovation wie für Klassik, für zeitgenössisches wie für zeitloses Design. Das Projekt wurde 1993 in Mailand von Franco Cassina, dem Eigentümer der Firma Cassina S.p.A., und Carlo Forcolini gegründet und hat sich seither in die Herzen vieler Designliebhaber geleuchtet. Zum Portfolio von Nemo gehören nicht nur Entwürfe von Carlo Forcolini, Jehs & Laub, Javier Mariscal, Karim Rashid, Ilaria Marelli, Foster + Partners, Hannes Wettstein und Roberto Paoli. Zur so genannten Masters Collection gehören ausserdem Leuchtenikonen von Le Corbusier, Vico Magistretti, Franco Albini, Charlotte Perriand und Kazuhide Takahama.

Mehr
644x340_Nemo-Logo.jpg

Filtern

9 Produkte
  • bis
  • bis
  • bis
Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>