Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>
Nach oben

Polydesignerin / Polydesigner 3D

Zuhause ist, wo ich kreativ sein kann.

Als Polydesigner/in kreierst du Stimmungsbilder und Erlebnisräume, um unseren Kundinnen und Kunden ein unvergessliches Einkaufserlebnis zu bieten. Ziel deiner Arbeit ist es, von unseren Produkten zu überzeugen und zum Kauf zu motivieren. Damit dies gelingt, schaffst du ein ansprechendes Ambiente, in dem unsere Möbel, Accessoires und Textilien so richtig gut zur Geltung kommen.

Ausbildung

Daueraaaaaaaaaaa

4 Jahre
 

Ort

Alchenflüh-Lyssach, Avry-Center, Bern, Contone, Dübendorf, Emmenbrücke, Etoy, Genève Meyrin, Marin-Center, Mels, Pratteln, Spreitenbach, St.Gallen, Suhr, Villeneuve, Winterthur, Zürich-Walcheplatz

Ausbildungsinhalte und Ablauf

Von 3-D-Gestaltung über Zeichnen bis hin zur Typografie: Während der theoretischen Ausbildung an der gestalterischen Fachschule lernst du dein kreatives Handwerk von der Pike auf.

Im ersten und dritten Lehrjahr besuchst du die Berufsschule an zwei Tagen in der Woche, im zweiten und vierten Lehrjahr an einem Tag. Während der Schulferien bist du durchgängig im Lehrbetrieb im Einsatz. Ausserdem belegst du jedes Jahr einen überbetrieblichen Kurs (üK). Ergänzend zu unserer Lehre vermittelt dir der überbetriebliche Kurs weitere praktische Kenntnisse. Möchtest du zusätzlich zu deiner Ausbildung die Berufsmaturität absolvieren, geben wir dir gerne die Möglichkeit dazu.

Alle praktischen Kenntnisse, die du als Polydesigner/in brauchst, vermitteln wir dir direkt in der Filiale. Damit du deine Ausbildungs- und Lernziele einfach im Überblick behalten kannst, bekommst du von uns einen Ausbildungsplan. Diesen sprechen wir regelmässig mit dir durch. Ausserdem führst du ein Arbeitsbuch, das dich bei deiner Abschlussprüfung unterstützen wird.

Schwerpunkt Kreation oder Styling?

Bei uns hast du die Wahl zwischen zwei Spezialisierungen: Als Polydesigner/in 3D mit Schwerpunkt Kreation konzentrierst du dich insbesondere darauf, Ideen und Gestaltungskonzepte zu entwickeln, beispielsweise für die Inszenierung unserer Produkte in der Filiale. Um deine kreativen Ideen und Pläne zu visualisieren, lernst du, mit digitalen Gestaltungsprogrammen umzugehen. Ausserdem zeigen wir dir, mit welchen Methoden du deine Ideen bestmöglich präsentierst, wie du auf Änderungswünsche eingehst und diese umsetzt. Das Erstellen von Skizzen, Fotomontagen, Modellen, Prototypen und der Umgang mit den digitalen Daten für die Umsetzung deiner Ideen ist ebenfalls Bestandteil deiner Ausbildung.

Entscheidest du dich für den Schwerpunkt Styling, bist du vor allem für die visuelle Verkaufsförderung in der Filiale zuständig. Dazu benötigst du Stilsicherheit und ein Gespür für aktuelle Trends. Ausserdem ist es wichtig, dass du die Wünsche der Kundinnen und Kunden beim Präsentieren der Produkte und Dienstleistungen immer im Blick hast. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, solltest aber auch die Vorgaben unserer Marketingabteilung beachten.

Was wir uns von dir wünschen

  • Interesse an der Einrichtungsbranche
  • Freude am Zeichnen und Gestalten
  • Farben- und Formensinn
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Improvisationstalent
  • Motivation, Ausdauer und Selbstständigkeit
  • Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • Hohe Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen
  • Offenheit, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit

Worauf du dich bei uns freuen kannst

  • Einführungstag für einen guten Start
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Intensive Betreuung und regelmässiges Feedback
  • Leistungsgerechtes Gehalt
  • Interne Schulungen, z. B. zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Bei entsprechenden Leistungen Förderung von Freifächern
  • Fünf Wochen Ferien sowie bezahlter Jugendurlaub
  • Tolle Lehrabschlussreise
  • Gute Chance zur Übernahme nach der Ausbildung

Deine Weiterbildungsperspektiven

  • Kurse an Fachschulen für Gestaltung
  • Berufsprüfung als Kommunikationsplaner/in
  • Farbdesigner/in oder Marketingfachfrau/-mann
  • Ausbildung als Techniker/in HF Farbgestaltung
  • Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst
  • Studium als Bachelor FH in verschiedenen Richtungen

So bewirbst du dich

Die offenen Stellen findest du hier.

Sende deine Bewerbung gerne direkt an den Dekorationsleiter oder die Dekorationsleiterin. Die Kontaktdaten stehen in der jeweiligen Stellenanzeige.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!