Nach oben

5 incontournables pour un coin lecture idéal

Vom Lesesessel bis zur Leselampe – Richten Sie Ihre gemütliche Lese-Oase ein

Lesen bildet. Aber vor allem macht Lesen Spass. In einem guten Buch versinken und sich in der Geschichte einrichten ist meist um Welten besser als das Fernsehprogramm. Doch dazu müssen vorher die Leseecke eingerichtet und Sie in dem passenden Lesesessel versunken sein...

Le fauteuil de lecture

Wie man sich bettet, so liest man

Der Lesesessel ist das Herzstück einer jeden Leseecke. Idealerweise verfügt er über Armlehnen. Die stützen und entlasten Arme, Schulter- und Nackenbereich. So können Sie sich ohne Nachwirkungen in ein ausgedehntes Leseabenteuer stürzen. Ansonsten liegt die Schönheit des Lesesessels ebenso wie die Güte der Lektüre ganz im Auge des Betrachters.

La liseuse

Rückt Ihre Lektüre ins rechte Licht

Bücherwürmer sollten ihr Leselicht mit Bedacht auswählen: Statten Sie Ihre Leseecke unbedingt mit einer gezielt justierbaren Leseleuchte aus. Achten Sie darauf, dass die Lichtquelle ausreichend abgeschirmt ist und nicht zu viel Streulicht freisetzt. Das schont die Augen und verlängert den Lesegenuss.

Les textiles d’ameublement

Stoffe, aus denen gelungene Leseabende gemacht sind

Textilien sind in einer Leseecke entscheidend für den Gemütlichkeitsfaktor: Kissen und Decken sorgen für maximale Bequemlichkeit. Ein Teppich kann dazu dienen, die Leseecke optisch zu einer Einheit zu formen. Und Vorhänge helfen dabei, die Lichtsituation zu optimieren. Sparen Sie also nicht an textilen Accessoires in Ihrem Leseparadies.

L’étagère

Denn Ordnung ist das halbe Lesen

Passionierte Leseratten wissen nicht nur, was in einem Buch steht, sondern auch, wo es steht. Die aktuellen Lieblingsbücher gehören natürlich in die erste Reihe, allzeit griffbereit. Ein Regal in der Leseecke sollte also keinesfalls fehlen. Auch um eine Leseleuchte zu befestigen oder mit Dekoobjekten für eine stilvolle Atmosphäre zu sorgen.

La table d’appoint

Leistet Beistand in jeder Leselage

Ohne Beistelltisch ist keine Leseecke vollständig eingerichtet. Als Ablage für die Tasse Tee oder Kaffee, das Glas Wein und natürlich Buch, Zeitung oder Magazin ist ein Beistelltisch unverzichtbar. Wählen Sie Höhe und Durchmesser im Hinblick auf Erreichbarkeit und Platzangebot mit Bedacht – ansonsten ist erlaubt, was gefällt.

Nous utilisons des cookies ainsi que d’autres systèmes de suivi afin de vous garantir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur cette page, vous acceptez cette utilisation. <a href='/fr/datenschutz'target="_blank">En savoir plus</a>