Nach oben

Prodotti sostenibili per la tavola

Themen wie Nachhaltigkeit und Fair Trade brennen uns unter den Nägeln, deshalb wächst unser Sortiment an entsprechend produzierten Möbeln und Accessoires stetig. Zum Beispiel fürs Esszimmer: Geschirr aus Bambus, Tischsets aus PET-Flaschen und viele weitere nachhaltige Produkte für den Esstisch machen Appetit auf mehr.

Non si tratta di un legno qualsiasi

Die Holzbretter LERNWERK schneiden gleich doppelt gut ab. Sie sind nicht nur aus Schweizer Apfel-, Kirsch- und Walnussholz, sondern werden noch dazu in geschützten Werkstätten hergestellt. Mit gutem Gewissen schneidet man auch auf dem Holzbrett TEAK, das zu 100 % aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt wird. Auf unserem Tisch fehlt auch die Holzschale RUSTIC nicht. Sie ist aus Akazienholz und hat nicht nur eine wunderschöne Maserung, sondern wird auch fair produziert.

Tovagliette in bambù, sughero, linoleum e iuta

Eine Alternative zu herkömmlichen Plastik-Tischsets gibt’s so einige. Zum Beispiel die Tischsets ENNIS, die zu 70 % aus Bambus bestehen. Mit ETHNO und MALI gibt’s Kork für einmal nicht in der Flasche, sondern als stylische Tischsets und Untersetzer. Auf den Tisch statt auf den Boden kommt das Tischset ZONE aus Linoleum, das aus Leinöl, Korkmehl und Jute hergestellt wird. Aus Jute ist auch die handgeflochtene JUTTA, die mit ihrer rustikalen Natürlichkeit verzaubert.

Auch auf dem Tisch ist Recycling angesagt

Man nehme 5 PET-Flaschen und zaubere daraus das stylische Tischset FIBERIXX. Dieses wird aus recyceltem PET-Material nachhaltig und ressourcenschonend hergestellt, ist vegan, strapazierfähig, farb- und lichtecht. Ebenfalls recycelt, in diesem Fall aus Glas, sind die bunten Trinkgläser MEMENTO. Dasselbe gilt auch für NUPO und DUMBO: Die Tischsets, Coaster und Untersetzer sind aus recyceltem Leder und nicht nur was Nachhaltigkeit, sondern auch Design anbelangt, unschlagbar.

Coole Terrakotta und Keramik

Keine Sommerparty ohne kühle Getränke! Statt mit Eiswürfeln aus dem Tiefkühler lösen wir das Kühlproblem mit dem Weinkühler COOL aus Terrakotta. Sein Kühlprinzip ist ebenso einfach wie genial. Den Weinkühler eine Minute lang in Wasser stellen, die poröse Struktur lässt das Wasser verdunsten und die Kühlung setzt auf natürliche Weise ein. Wenn’s um Nachhaltigkeit geht, sind Terrakotta und Keramik so oder so eine gute Wahl, deshalb tischen wir das schöne Geschirr aus «gebrannter Erde» immer wieder gerne auf.

Buntes aus Bambus

Mit Essstäbchen aus Bambus kamen schon viele in Berührung. Dass Bambus auch bunt und trendy geht, beweist das Geschirr BIOBU von EKOBO, das aus Resten von Bio-Bambus hergestellt wird. Das Geschirr ist nicht nur superstylisch, sondern auch widerstandsfähig und frei von BPA, PVC und Weichmachern. Bambus ist übrigens einer der nachhaltigsten Rohstoffe unseres Planeten, da lohnt es sich also, aus der vollen BIOBU Palette zu schöpfen.

Verzicht auf Plastik

Wussten Sie...

...dass Pfister bei der Verpackung für die Postversandartikel weitestgehend auf Plastik verzichtet? Der Umwelt zuliebe setzen wir neu auf eine Verpackungsmaschine, die Papier statt Plastik als Verpackungsmaterial nutzt.

störer-nl-gutschein-it.png

Abbonatevi subito alla newsletter di Pfister

Con la newsletter di Pfister rimanete sempre aggiornati. Approfittate di informazioni in anteprima relative a promozioni, prodotti speciali e novità.

* Su un acquisto pari o superiore a CHF 50.–.

Utilizziamo cookie e altri sistemi di tracciamento per garantire ai nostri utenti il miglior servizio possibile. Se continua la navigazione su questa pagina acconsente al loro utilizzo. <a href='/it/datenschutz'target="_blank">Per maggiori informazioni</a>