Geschirrsets – geniessen statt essen

Das Auge isst mit. Dass dieser Satz mehr ist als eine abgedroschene Phrase, beweisen mittlerweile sogar Studien. Die Optik ist mitentscheidend dafür, ob uns ein Gericht schmeckt. Deshalb verwenden Spitzenköche viel Zeit darauf, ihre Mahlzeiten schön anzurichten. Sie verbinden Geschirr und Gericht zu einem Gesamtkunstwerk. Doch damit das gelingt, müssen alle Zutaten stimmen: Abgenutztes Geschirr mit abgeschlagenen Ecken, Rissen oder Kratzern kann den Appetit gründlich verderben. Denn darauf kann kein noch so feines Gericht ansprechend zur Geltung kommen. Aber auch bei neuwertigem Geschirr kann das optische Geschmackserlebnis empfindlich gestört werden: wenn etwa die einzelnen Komponenten nicht zusammenpassen. Manch einer hat ein Gespür dafür, Tassen, Teller und Schüsseln zu einem stimmigen Ensemble zusammenzustellen. Für andere ist es einfacher, ein stimmiges Geschirrset zu kaufen. So ist man sicher, dass die einzelnen Bestandteile zusammenpassen. Bei Pfister finden Kochprofis Geschirrsets von Traditionsmarken wie Royal Doulton oder Villeroy & Boch. Einsteiger ins Tischleindeckdich-Business starten mit den ebenso preiswerten wie hochwertigen Basic Geschirrsets in ihre kulinarische Karriere.