Wir verwenden Cookies und weitere Trackingsysteme, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu. <a href='/de/datenschutz'target="_blank">Weiterlesen</a>
Nach oben

1.august-header-de.jpg

Bald wird in allen Landessprachen die Nationalhymne intoniert, die Nationalwurst grilliert, die rote Flagge geschwungen, gehisst und an den Felsen drapiert. Jawohl: Der 1. August steht vor der Türe. Auch wir feiern mit und ehren unsere Lieblingsprodukte helvetischer Herkunft.


 

Das Dilemma um die Röschti

Mit gekochten oder rohen Kartoffeln? Die Röschtifrage spaltet die Nation. Einigkeit herrscht indes, wenn es um den Sparschäler geht: Das kleine Schweizer Kultobjekt fehlt in keinem Chuchichäschtli.

 

Mit Klassikerpotenzial

Ob LAUSANNE von Adrien Rovero zur Schweizer Stuhlikone wird? Wir finden, der Stuhl hat das Zeug dazu. Im Juni 2018 wurde der Atelier Pfister Designer Adrien Rovero in der Kategorie «Produkte und Objekte» für den Stuhl mit dem Swiss Design Award geehrt. Das Konzept von Rovero war es, eine sehr schweizerische Gartenmöbelkollektion zu realisieren. Das ist ihm super gelungen!

 

Trittst im Morgenrot daher

Die Töne des Schweizerpsalms von 1841 treffen wir nicht immer, dafür glänzen wir mit den schönsten Lampen im ganzen Alpenland. Für einmal intonieren wir deshalb eine Hymne auf unsere helvetischen Leuchten. So unterschiedlich ihre Formen, eines haben LUMIA, LUMANURA und WALDHAUS gemein: Sie sind Design-Highlights von höchster Qualität und dabei Understatement pur.

 

Hinter zugezogenen Vorhängen

Man sagt es uns nach: Wir Schweizer geben uns gerne bedeckt. Klischee hin oder her, wir tun es ganz im Sinne unseres textilindustriellen Erbes mit wertvollen Stoffen. Haute Couture für die Fenster liefern die Vorhangkollektionen der beiden Schweizer Marken MANUFAKTUR 3174 und MITLÖDI.

 

Wir lernen nie aus

Man kennt ihn in der ganzen Welt und unzählige Strassen sind in der Schweiz nach ihm benannt – Johann Heinrich Pestalozzi. Der Schweizer Pädagoge setzte sich für die Elementarbildung und Förderung von Kindern ein. Dieses soziale Erbe führen auch wir mit unseren Produkten von LERNWERK weiter. Das Unternehmen beschäftigt stellensuchende Jugendliche und Erwachsene und produziert hochwertige Holzmöbel und Accessoires. So viel soziales Engagement unterstützen auch wir mit unserem LERNWERK Sortiment.

Das könnte Sie auch interessieren