Hygiene und Bettklima

HygieneTeaser1.jpg

Pflegetipps fürs Schlafzimmer

Regelmässiges Waschen und Lüften ist ein Muss im Schlafzimmer. Denn pro Nacht verlieren wir mindestens einen halben Liter Flüssigkeit!

DuvetberatungBanner1.jpg

1) Duvetpflege

  • Ein hochwertiges Duvet lässt sich nach 5 bis 6 Jahren mit einer professionellen Duvet-Reinigung auffrischen.
  • Nach rund 8 Jahren ist es aus hygienischen Gründen Zeit, sich ein neues Duvet anzuschaffen.
Matratzenpflege.jpg

2) Matratzenpflege

  • Lüften Sie Ihre Matratze tagsüber aus, damit sie die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgeben kann.
  • Drehen und wenden Sie die Matratze bei jedem Bettwäschewechsel. Damit tragen Sie zur Regeneration der Materialien bei und verlängern die Haltbarkeit der Matratze.
  • Reinigen Sie die Matratze regelmässig mit einer weichen Bürste. Vermeiden Sie Ausklopfen oder Absaugen, da dies die Feinpolsterschichten belastet.
  • Der Rest der Bettsystems wie Bettgestell oder -einlegerahmen kann in der Regel mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
  • Denken Sie daran: Nach 10 Jahren sollten Sie sich eine neue Matratze gönnen.